Wettkämpfe


Die Bogensportler der SGN starten nach der Corona- bedingten Pause mit 2 Mannschaften wieder in die Wintersaison 2021/22 und nehmen an den Ligawettkämpfen nach dem Regelement des Deutschen Schützenbundes teil.

Unsere Schützen werden von folgenden Firmen unterstützt:

Vielen Dank dafür ! ! !

 

1. Mannschaft - 2. Bundesliga Nord

Folgende Schützinnen und Schützen sind für die Wettkämpfe gemeldet.

  • Knut Abraham

  • Lion Bogen

  • Niels Gäde

    Mannschaftsleiter

  • Bernd Hammer

  • Frank Sobirey

  • Markus Wolf


Spielplan Saison 2021/22

1. Spieltag 06.11.2021 in Oberhausen(NW)
2. Spieltag 04.12.2021 in Berlin (B)
3. Spieltag 08.01.2022 in Welle (NS)
4. Spieltag 05.02.2022 in Köln (NW)

Bei Klick auf den Spieltag,
gelangt Ihr zu den Wettkampfergebnissen.


2. Mannschaft - Verbandsliga NDSB

Folgende Schützinnen und Schützen sind für die Wettkämpfe gemeldet.

 

  • Holm Bestmann

  • Daniel Bleher

  • Fenja Gäde

  • Hans-Peter Herda

  • Laura Kahl

  • Philipp Kahl

  • Tom-Philip Schröder

  • Andrea Wolf

    Mannschaftsleiter

Spielplan Saison 2021/22

1. Spieltag 21.11.2021 in Holm (SH)
2. Spieltag 21.11.2021 in Holm (SH)
3. Spieltag 06.02.2022 in Itzehoe (SH)
4. Spieltag 06.02.2022 in Itzehoe (SH)

Bei Klick auf den Spieltag, kommt Ihr zu den Wettkampfergebnissen.

Weitere Informationen sind beim Deutschen Schützenbund zu erfahren.


Ablauf der Ligarunden:

 

  • Eine Mannschaft besteht aus 3 Einzelschützen.Ein Austausch der Schützen ist von Match zu Match erlaubt.
    Startberechtigt sind die Wettkampfklassen Jugend m/w und älter.

  • Ein Match besteht aus Passen zu je 6 Pfeilen.
    Diese müssen in 2 Minuten je Passe auf die zwei senkrecht angeordneten Dreifachauflagen geschossen werden.

  • Jede Mannschaft bestreitet bei einem Wettkampf 7 Matches. Es schießt jede Mannschaft gegen jede Mannschaft ein Match.

  • Die drei Mitglieder einer Mannschaft schießen in beliebiger Reihenfolge je 2 Pfeile.
    Es kann beliebig auf die zwei senkrecht angeordneten Scheiben (Spots) geschossen werden.

  • Nur ein Schütze steht auf der Schießlinie, während die beiden anderen Schützen hinter der 1 m Linie warten. Im Fall, dass ein Schütze einen Pfeil in einer Passe absetzt und hinter die 1 m Linie zurücktritt, kann der nächste Schütze vortreten und schießen.

  • Nur ein Schütze der Mannschaft darf sich vor der 1 m Linie aufhalten.

  • Der Schütze darf erst dann seinen Pfeil aus dem Köcher ziehen, wenn er auf der Schießlinie steht.

  • In der Mannschaftsbox halten sich nur die drei Schützen, die beim laufenden Match eingesetzt sind und der Coach auf.
    Die restlichen Mannschaftsschützen halten sich hinter der Gerätebox auf.

  • Die Mannschaft, die in einer Passe mehr Ringe hat bekommt 2 Spielpunkte, bei Ringgleichheit werden die Spielpunkte geteilt.

  • Zum Sieg eines Matches werden 6 Spielpunkte benötigt. Für jedes gewonnene Match bekommt die Siegermannschaft 2 Punkte. Bei Ergebnisgleichheit also 5:5 Spielpunkten nach 5 Passen erhält jede Mannschaft einen Punkt.

  • Ein Match besteht also aus mindestens drei (für z.B. 6:0), maximal fünf Passen (für z.B. 5:5 oder 6:4).

  • Bei Punktgleichheit in der Tabelle werden die Differenz der Spielpunkte (gewonnen zu verloren) als zweites Sortierkriterium herangezogen.